VENENTHROMBOSE THERAPIE ( 1998 - 2015 )

- ein Projekt des Info-Netzwerk Medizin 2000 -

www.venenthrombose-therapie.medizin-2000.de 

Bildnachweis: Fotolia,   aktualisiert: 29.06.16, Uhrzeit: 05.43

Themen Websites A-Z im Info-Netzwerk
MEDIZIN 2000
 


 

Soziale Netzwerke mit Medizin 2000-Seiten 

        

 

WERBUNG

 

EURO-Dauerkrise? Preisgünstige kanadische Immobilien direkt
am Meer. mehr Informationen hier

Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000, Informationen Naturheilkunde und Schulmedizin



LEO-Pharma informiert Betroffene und ihre Angehörigen über das Thema Venenthrombose:

 

Thrombose

Viele von uns sind aufgrund von genetischer Veranlagung und/oder in Folge eines chirurgischen Eingriffs gefährdet, Blutgerinnsel in den tiefen Beinvenen zu entwickeln. Von einer Thrombose spricht man, wenn ein Blutgerinnsel ein Gefäß verengt oder verstopft und damit der Blutfluss behindert oder gestoppt wird. Zum Beispiel können Gerinnsel (Thromben) aus den tiefen Beinvenen in die Lunge wandern (lat. Embolus = Wanderer) und dort einen Verschluss der Lungenarterien verursachen. Man bezeichnet diesen lebensgefährlichen Vorgang als Lungenembolie.

Die Thrombose der tiefen Venen kann sehr tückisch sein, da sie schmerzarm und ohne typische Symptome auftreten kann und somit schwer zu erkennen ist. Das britische Gesundheitsministerium schätzt, dass jedes Jahr ca. 25.000 Menschen an Lungenembolien in britischen Krankenhäusern sterben. In den USA drohen inzwischen Strafen, falls Patienten entlassen werden, die im Nachhinein eine Thrombose erleiden. Einmal diagnostiziert, sind diese Blutgerinnsel sehr gut therapiebar. Seit den 40er Jahren entwickelt und produziert LEO Pharma spezielle Produkte zur Bekämpfung von Blutgerinnseln.

Vorbeugen und Behandeln von Thrombosen


Zur Risikominderung von Thrombosen und Embolien werden Maßnahmen der Thromboseprophylaxe herangezogen. Hierzu zählen neben den Allgemeinmaßnahmen, wie Thromboseprophylaxestrümpfe, Kompressionsverbände, frühe Mobilisation nach Operationen, Absetzen thrombosefördernder Medikamente auch die medikamentöse Therapie mit Antikoagulanzien und Thrombozytenaggregationshemmern. Ein bekannter Wirkstoff zur Thromboseprophylaxe und -therapie ist Heparin, das bestimmte gerinnungsfördernde Faktoren im Blut hemmt und einen aktivierten Gerinnungsprozess lahm legt.

LEO Pharma blickt auf ein herausragendes Forschungs- und Entwicklungserbe im Bereich der Blutgerinnungsstörungen. Wir sind stolz auf die Erfolge, die die engagierten und motivierten Mitarbeiter von LEO Pharma über die Jahre erzielt haben.

Lesen Sie mehr zum Thema in unserer Patientenbroschüre "Thrombose auf den Punkt gebracht".  hier

 

 

 

 

 

Asthma-Management mit Hilfe des bewährten FeNO-Atemtests

FENO-Atemtest,FENO-Asthmadiagnose: Aerocrine Niox Mino zur Therapiekontrolle 

 

 

Der nachfolgend dargestellte Text wurde in der werbefreien online Enzyklopädie WIKIPEDIA unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ für die freie Weiterverbreitung publiziert. Nähere Angaben zu dieser Lizenz finden Sie hier. Sollte Ihr Browser keine Frames darstellen, so können Sie den zum Thema Venenthrombose/ Thrombose-Prophylaxe publizierten Text auch hier abrufen.  Angaben zu früheren Versionen dieses Textes und zu den Autoren des Beitrags finden Sie hier .
Informationen zu den Urhebern und zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken der Bilder abgerufen werden.  Auf dem Portal Medizin finden Sie unter anderem auf  dieser Seite  Angaben zu allen derzeit definierten medizinischen Fachgebieten.

 

 

 

 

 

 


Thrombose-Prophylaxe: Die US-Arzneimittelbehörde FDA warnt

Sowohl neuere Antibabypillen die Drospirenone enthalten, als auch das derzeit einzige verfügbare Verhütungspflaster erhöhen im Vergleich zu älteren Verhütungsmitteln deutlich das Risiko für gefährliche Thrombosen.

mehr lesen
Quelle: Reuters, Food and Drug Administration




Thrombose-Prophylaxe

Welche Rolle spielt die Antibabypille? Lungenembolien bei Mädchen und jungen Frauen deutlich häufiger als bei gleichaltrigen Männern. Junge Mädchen und jüngere Frauen in Deutschland werden viel häufiger mit der Diagnose Lungenembolie ins Krankenhaus eingeliefert als gleichaltrige Männer.

mehr lesen
Quelle: Pressemitteilung Thrombose-Initiative e.V., Juni 2010    



 

Antibabypille und Thrombosegefahr 

 Orale Kontrazeptiva erhöhen nach wie vor das Risiko für tiefe Venenthrombosen und Lungenembolien. Dabei ist das Risiko generell um so größer, je höher die in der Pille enthaltene Östrogenmenge ist.

mehr lesen    

 



Reisemedizin

Gefahr einer tiefen Venenthrombose bei Flugreisen wird oft überschätzt - Risiko ist bei einem eingegipsten oder geschienten Bein dagegen geschienten Bein dagegen höher als von vielen angenommen.   

mehr lesen
 
 
EURO-Dauerkrise? Preisgünstige kanadische Immobilien direkt
am Meer. mehr Informationen hier
 

 

 

 

 

Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000, Informationen Naturheilkunde und Schulmedizin

 


 Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000, Informationen Naturheilkunde und Schulmedizin

 

   

 

Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000, Informationen Naturheilkunde und Schulmedizin

 


 

                                                            WERBUNG


Hier könnten auch Sie über Ihre besonderen Kompetenzgebiete, bzw. Ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen informieren...... 


Asthma-Management mit Hilfe des bewährten FeNO-Atemtests: Der FeNO-Test analysiert in der Ausatemluft die Konzentration von Stickoxid (NO) und damit die Stärke einer Entzündung der Atemwege. Erst mit Hilfe dieses Tests werden Fehldiagnosen vermieden und ein effizientes Management der medikamentösen Asthma Therapie möglich.

Der von der Aerocrine AG entwickelte FeNO-Atemtest schafft  ideale Voraussetzungen für zuverlässige  Asthma-Diagnosen und für die Optimierung der medikamentösen Asthma-Behandlung.
Mit Hilfe des FeNO-Atemtests kann der behandelnde Arzt   in der Ausatemluft die Konzentration von Stickoxid (NO) schnell und zuverlässig messen und so die Stärke einer Entzündung, den Krankheitsverlauf, bzw. den Erfolg der medikamentösen Asthma-Therapie dokumentieren.  Der FeNO-Atemtest wird mit den innovativen Messgeräten NIOX MINO
®
 und NIOX VERO® durchgeführt, die von der Aerocrine AG entwickelt wurden und die für alle Arztpraxen und alle Kliniken geeignet sind.  Diese Geräte können hier in 
Deutschland  Schweiz  Österreich bestellt werden.

Pharmaökonomie: Schätzungen zufolge belaufen sich  in Europa die medizinischen Gesamtkosten die im Zusammenhang mit der Fehldiagnose Asthma ausgegeben werden, pro Jahr auf  58 Milliarden EURO. Bei der breiten Anwendung des FeNO-Tests  könnten die Fehldiagnosen vermieden und so viel Geld eingespart werden.

 

 

Das Beste am Norden -   Hochzeitsfotos vom Profi

 

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal

Sanorell Pharma: Medikamente für Naturheilkunde -  Vitamine und Spurenelemente

Sanorell Pharma informiert:

Die seit mehreren Jahrzehnten bewährte Therapie mit Thymus-Extrakten (sog. "Thymus-Therapie") ist in Zusammenarbeit mit  Sanorell Pharma trotz diverser Gesetzesänderungen  weiterhin uneingeschränkt möglich

Zertifiziertes Thymus-Wirkstoffkonzentrat für die ärztliche Eigenherstellung einer Thymus-Peptid-Injektionslösung zur Anwendung bei den eigenen Patienten ermöglicht den Therapeuten die Fortführung der bei vielen Patienten sehr beliebten Immuntherapie.   mehr Informationen hier.


 


 

Gefährliche Virus-Grippe (Influenza):  nach wie vor ein starkes, körpereigenes Immunsystem der beste Schutz  


Mit innovativen Methoden der Alternativmedizin versuchen ganzheitlich orientierte Therapeuten das geschwächte Immunsystem zu stärken.  Wenn die Grippeimpfung wie im Jahr 2014 versagt, muss sich der Körper bei einer Influenza-Infektion selbst helfen. Eine bewährte Möglichkeit der Selbsthilfe sind Nahrungsergänzungsmittel wie VitalPlus von Sanorell Pharma. Vital Plus enthält wertvolle Vitamine und Spurenelemente (in jeder Apotheke zu beziehen). Es ist nur logisch, dass man seinen eigenen Körper dabei unterstützen muss, wenn er die Gesundheit schützen soll:

 

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal

 

Gut essen:  das Alte Haus im Hannoverschen Wendland

 

Willkommen in Jameln! Willkommen im Alten Haus!

Lassen Sie die einzigartige Atmosphäre unseres Restaurants, die Kunst an seinen Wänden, die ausgewählten Freuden für Ihren Gaumen aus der Küche und die große Auswahl an Antipasti an unserem Buffet, ergänzt von ausgesuchten Weinen und Spirituosen in den Regalen oder einem frischen König Pilsener vom Fass auf sich wirken.
mehr lesen

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal

Sanorell Pharma - der Spezialist für integrative Medizin und Naturheilkunde  - empfiehlt:

vier im Weltbild Verlag erschienene Gesundheitsratgeber

    

 

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal

In unsicheren Zeiten sind kanadische Immobilien ein Ausweg mit Doppel-Nutzen: Sicherheit und Spaß für die ganze Familie

Eine in Nova Scotia, Kanada, gelegene Privatinsel, bzw. ein Farmgrundstück in unmittelbarer Meeresnähe, stellen eine solche sichere Kapitalanlage dar. Fern von Europa. Mehr Informationen hier 

 

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal 

 


Sanorell Pharma: Medikamente für Naturheilkunde -  Vitamine und Spurenelemente


Vital-Plus Diät von Sanorell Pharma: Medikamente für Naturheilkunde und Alternativmedizin


Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000


Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000

Sanorell Pharma: Medikamente für Naturheilkunde -  Vitamine und Spurenelemente


Vital-Test: Vitamine und Spurenelemente vpon Sanorell sind unverzichtbar

 


Soziale Netzwerke


     

 

 

zum Seitenanfang

 

Twitter auf Medizin 2000

Werbung


Mit der Maus können Sie den
Bildwechselvorgang anhalten. Ein
 Mausklick ruft dann die gewünschte Website auf.